BLOG IN ANDEREN SPRACHEN

Blog de traducción
Blog di traduzione
Blog de traduction
Übersetzungsblog
Blog de tradução
Vertaal Blog
翻訳ブログ
Блог на тему перевода
翻译博客
مدونة الترجمة
번역 블로그

 Wenn schlechte Übersetzungen eine demokratische Ausübung eines Rechts verderben

Mit etwa ein Viertel der Wähler, die sich selbst als hispanisch identifizieren, ist das Boward County in Florida ein Ort, an dem es unwahrscheinlich ist, offizielle englische Dokumente zu finden, die falsch ins Spanische übersetzt wurden—wie Briefwahlunterlagen. Fehler können sich jedoch in diversen Gemeinschaften einschleichen, sogar diejenigen, die jede Menge sofort verfügbare Sprachressourcen haben müssten, von ungeschulten Amateuren bis zu qualifizierten professionellen Übersetzern.

Wurden gute Absichten durch schlechte Übersetzungen untergraben?

Mit 271.517 Studenten bemühte sich der Schulbezirk Broward County darum, die Gehälter der Lehrer zu erhöhen und für mehr Sicherheitspersonal in der Schule zu sorgen. Er wollte auch die psychologischen und Nachhilfeprogramme fördern, die K-12-Studenten zwischen 2023 und 2027 helfen würden.

Hierzu bat er die Wähler auf demokratische Weise darum, ihre Gedanken über eine Vier-Jahres-Erhöhung der Grundsteuer zum Ausdruck zu bringen. Dieser erhöhte Einnahmenstrom würde die Einhaltung der Initiative Secure the Next Generation Renewal finanzieren.

Knifflige technische Begriffe erfordern geschulte Übersetzer

Unter Verwendung einer sehr spezialisierten Sprache schlug dieses Referendum eine Erhöhung von dem aktuellen halben „mill“ (Tausendstel) auf ein ganzes „mill“ (Tausendstel) über einen Zeitraum von vier Jahren vor. Bei der spanischen Version dieses Wahlzettels wurde jedoch bei der Frage das Wort mill als Million übersetzt.

And hier kam es zu dem Problem. In finanzieller Hinsicht hebte der englische Wahlzettel die Absicht hervor, die Grundsteuer von etwa $50 auf $100 pro $100.000 Eigentumswert zu erhöhen—Größenordnungen, die viel niedriger als die erschreckende „Million“ auf dem spanischen Wahlzettel sind.

Scharfsichtiger zweisprachiger Einwohner macht auf Übersetzungsproblem aufmerksam

Erst als ein in Argentinien geborener Einwohner das South Florida Sun Sentinel hinsichtlich dieser Diskrepanz kontaktierte, hat man die englischen und spanischen Wahldokumente erneut überprüft. Dann wurde schnell klar, dass dies ein grober Fehler war.

Es wurden zwei weitere ernste Fehler gefunden: „unerlässliche Anweisung“ wurde falsch als „unerlässliche Ausgaben“ übersetzt, während der spanische Ausdruck zur Beschreibung der School Resource Officer nicht ihren Status als spezialisiertes Strafverfolgungspersonal angab. Stattdessen wurden sie als Verwaltungspersonal eingestuft.

Mit sehr spezifischen Definitionen werden diese beiden technische Begriffe normalerweise wie folgt übersetzt:

  • Ein Grundsteuersatz (oder „mill“) ist der Begriff, der in manchen Staaten zur Berechnung der Grundsteuerpflichten verwendet wird. Ein „mill“ ist ein Tausendstel Dollar. Bei der Grundsteuer entspricht dies $1,00 Steuern je $1.000 Eigentumswert. In der spanischen Sprache wird dies normalerweise als tasa de amillaramiento übersetzt.
  • Ein School Resource Officer (SRO) ist ein vereidigter, vom Staat zertifizierter Polizeibeamter, der Vollzeit in einer Schule arbeitet und eine spezialisierte Schulung für die Interaktion mit Fakultät, Studenten und dem Verwaltungspersonal erhält, um ein sicheres und positives Umfeld für Schüler sicherzustellen. Eine schnelle Internetsuche produzierte beinahe ein Dutzend Varianten, die auf offiziellen Webseiten verwendet werden, wobei die meisten wohl eher beschreibend waren, wie Agente Profesional de Seguridad Escolar.

Schadensbegrenzung durch schnelle Überprüfung

Natürlich würde dieser Schritt in der Steuerpflicht die Weise beeinträchtigen, wie viele lokale Einwohner bei diesem Referendum gewählt haben. Zweifellos müsste der Betrag der Steuererhöhung einen Einfluss auf die Entscheidung vieler Spanisch sprechender Wähler gehabt haben.

Mit bereits über 64.000 erhaltenen Stimmzetteln der Briefwahl und Beginn der frühzeitigen Wahl ein paar Tage später musste der Schulbezirk schnell handeln. Eine neue Übersetzung wurde vorbereitet und dem Broward Supervisor of Elections zugesandt.

Gut sichtbar in allen Wahlbüros wurde sie auch auf der Webseite des Wahlamts veröffentlicht und über alle Distributionskanäle verteilt, sodass das Spanisch sprechende Publikum rechtzeitig über diese Änderungen informiert wurde.

Spanisch und seine zahlreichen Varianten umfassen jetzt auch eine US- Version

Da über 70% der Latino-Familien weiterhin Spanisch zu Hause sprechen, haben Einwohner der zweiten und dritten Generation ihre eigene US-Schmelztiegel-Variante entwickelt. Zusätzlich zum lebenden Beitrag aus ganz Lateinamerika zeichnet sich US- Spanisch auch durch einen engen Kontakt mit der englischen Sprache aus, und es wird eine gemeinsame Kultur geteilt.

Es gibt aktuell sogar mehr Spanischsprechende in den USA als in Spanien, was langsam anerkannt wird durch die Tatsache, dass US- Spanisch jetzt eine Rechtschreibvariante bei MS Office ist. Dies bedeutet, dass ein sehr empfindliches Ohr für die Übersetzung vom Englischen ins Spanische für ein Publikum in den USA erforderlich ist, insbesondere was die Hauptprobleme mit langfristigen Verzweigungen betrifft.

Glückliches Ende für Schulen des Broward County

Diese Geschichte endet mit einer guten Nachricht: ungeachtet der Sprachen, die sie sprechen, haben Wähler des Broward County YES und SI zum vorgeschlagenen „one mill“ Zinssatz gesagt. Der durchschnittliche Wohnungseigentümer wird jetzt etwa 15 USD pro Monat bezahlen, und 26 USD für Personen, die in Häusern leben, was eine Erhöhung der Finanzierung garantiert, die zweckgebunden für die Einstellung und Bindung von Lehrern sowie für sicherere Schulen bestimmt ist.

Moral der Geschichte: Bei der Abwägung von möglichen negativen oder positiven Ergebnissen ist es immer klüger, eine angesehene Agentur wie Trusted Translations zu beauftragen, die nur mit erfahrenen Übersetzern arbeitet und bei jedem Text ein System zur Qualitätssicherung verwendet. Denn wenn man sparsam im Kleinen ist, ist man im Großen oft verschwenderisch:  Lo barato sale caro, wie man im Spanischen sagt …

Bild von Edmond Dantès