BLOG IN ANDEREN SPRACHEN

Blog de traducción
Blog di traduzione
Blog de traduction
Übersetzungsblog
Blog de tradução
Vertaal Blog
翻訳ブログ
Блог на тему перевода
翻译博客
مدونة الترجمة
번역 블로그

Sechs wichtige arabische Wörter, die man für die FIFA Fußball-Weltmeisterschaft 2022 lernen muss

Während die FIFA Fußball-Weltmeisterschaft 2022 dieses Jahr in Katar startet, ist es das erste Mal, dass das Turnier, eines der größten Sportereignisse der Welt, in einem Arabisch sprechenden Land stattfinden wird.

Auch wenn Sie kein Experte in arabischen Übersetzungen sein müssen, um dieses „schöne Spiel“ zu genießen, könnte es hilfreich sein, ein paar Sätze zu lernen, um diese Weltmeisterschaft zu genießen. Ungeachtet, ob Sie ein Superfan sind, der um fünf Uhr morgens aufsteht, um seine Lieblingsteams anzuspornen, oder ein Neuankömmling, der sich über die Abseitsregel den Kopf zerbricht, werden hier sechs arabische Wörter erklärt, die Sie für die Weltmeisterschaft 2022 lernen sollten.

1. Koora

Sie können Fußball nicht ohne einen Ball spielen. Auch wenn es manche Dialekte der arabischen Sprache gibt, ist das gängigste arabische Wort für einen Fußball Koora, abgeleitet von dem arabischen Standardwort Kura (ein Ball oder ein anderer kugelförmiger Gegenstand, wie ein Globus). Die Wurzeln des Wortes Kura können bis zum sehr alten sumerischen Wort für zusammengerolltes Bündel zurückgeführt werden. Manchmal wird ein Fußball im engeren Sinne als Kurat al Qadam bezeichnet, um ihn von anderen Ballsportarten zu unterscheiden.

2. Hadaf

TOR! Während der Weltmeisterschaft ist es fast so, als würden die Ansager in jeder Sprache konkurrieren, um die der anderen Sprachen mit ihrer Begeisterung, Lautstärke und Lungenkapazität zu übertreffen. Wenn Sie bei jedem Tor zusammen mit den Kommentatoren schreien möchten, achten Sie auf das arabische Wort Hadaf, was Tor bedeutet.

3. Balanti (Elfmeter) بلنتي

Es wurden schon viele Spiele der Weltmeisterschaften im besonders nervenaufreibenden Moment entschieden: dem Elfmeterschießen. Aber wie sagt man Elfmeter auf Arabisch? Das Wort „Balanti stammt eigentlich vom englischen Wort penalty! Dies ist zum Teil einem sprachlichen Flipflop zu verdanken, der auch als Metathese bezeichnet wird, wo ein Laut den Platz mit einem anderen wechselt (in diesem Fall das „l“ und „n“ bei penalty). Dann hat das Standardarabisch kein Äquivalent zu einem „p“-Laut, weshalb das „p“ zu Beginn von penalty auch durch ein „b“ ersetzt wurde.

4. Inbirash

Inbirash ist ein Begriff, der sich auf eine Grätsche bezieht, insbesondere eine rücksichtslose Grätsche—häufig die Art von Angriff, bei dem ein Spieler eine gelbe oder rote Karte erhalten kann. Auch wenn man nicht genau weiß, wo dieses Wort herkommt, ist es bereits bei der Alltagssprache angekommen, wo es verwendet wird, um die Verhaltensweise zu beschreiben, sich rücksichtslos in eine Diskussion zu stürzen, ohne das Thema zu berücksichtigen.

5. Mazhariya

Manchmal flechtet sich die Alltagssprache auch in den Sport ein. Das arabische Wort für Vase, Mazhariya, wird jetzt auch verwendet, um einen Torwart zu beschreiben, der sich innerhalb des Netzes nicht ausreichend bewegt und daher die Bälle nicht hält—so wie eine dekorative Vase, die auf einem Regal steht und sich nicht im Haus herumbewegt!

6. Wayn Yeskon Al Shaytan

Dieser Satz bedeutet wörtlich „wo der Teufel lebt“! Diese lebhafte Redewendung wurde bei einem Interview nach einem spielentscheidenden Tor mit dem algerischen Fußballer Antar Yaha bei den afrikanischen Qualifikationsspielen 2010 erwähnt und hat sich danach in den Medien verbreitet. Gemeint sind die oberen Ecken des Tors, wo es für einen Torwart am Schwierigsten ist, den Ball zu halten (zu vergleichen mit onde a coruja dorme auf brasilianischem Portugiesisch, „wo die Eule schläft“).

Ich hoffe, dass Sie einen Abschlag bekommen haben, indem sie diese sechs arabischen Begriffe für die Weltmeisterschaft 2022 gelernt haben. Wenn Sie sich wundern, wie diese einzigartigen Redewendungen für den Rest der Welt übersetzt werden, verlässt sich die Fifa und andere größere Sportorganisationen auf professionelle Sprachdienstleister, um regionale Nuancen für ein globales Publikum zu erfassen.

Foto von Jannes Glas auf Unsplash